Norbert Hölzl: Der Dammbruch Richtung Ukraine-Krieg. Essay

In seinem Buch „Wer beherrscht die Welt?“ schrieb Noam Choms­ky: Nach der Zustimmung Gorbatschows zur deutschen Wiedervereinigung versicherte ihm Präsident Bush, „dass sich die NATO nicht einen Zentimeter nach Osten ausdehnen würde …"

Weiterlesen Norbert Hölzl: Der Dammbruch Richtung Ukraine-Krieg. Essay
Franz Mathis: Ukraine – Russland. Widerstand oder Kapitulation? Lehren aus der Geschichte. Notizen

Um von vorneherein jedes mögliche Missverständnis auszuschließen, sei den folgenden Zeilen vorausgeschickt, dass sie in keinster Weise von der Sorge um unterbrochene Gaslieferungen oder eine steigende Inflation getragen sind.

Weiterlesen Franz Mathis: Ukraine – Russland. Widerstand oder Kapitulation? Lehren aus der Geschichte. Notizen
Gerda Walton: Die Sache mit der königlichen Gartenparty. Zur köstlichen Satire von Walter Plasil „Exklusiv aus Schloss Windsor“

Die wirklich sehr amüsante Story, das Fitness-Studio von Schloss Windsor betreffend, hat mich daran erinnert, dass ich vor Jahren Gelegenheit hatte, den unspektakulären Teil des Castles kennenzulernen.

Weiterlesen Gerda Walton: Die Sache mit der königlichen Gartenparty. Zur köstlichen Satire von Walter Plasil „Exklusiv aus Schloss Windsor“
H.W. Valerian: Die Sache mit dem Appeasement. Essay

Wenn ich mir das lauwarme Gerede, die ungelenken Bemühungen von Olaf Scholz, Emmanuel Macron oder gar Boris Johnson anschau’, kann ich bloß die Hände vors Gesicht schlagen. Sie machen alles falsch, was man nur falsch machen kann.

Weiterlesen H.W. Valerian: Die Sache mit dem Appeasement. Essay
Marcel Looser: Die Ampel – Geschichte eines Wortes

«Normalmenschen» benutzen die Sprache und ihren Wortschatz als etwas, was einfach da ist. Da heute die «Ampel» - die Ampelkoalition in Deutschland, die Corona-Ampel in Österreich - hoch im Kurs ist, habe ich da etwas nachgeforscht.

Weiterlesen Marcel Looser: Die Ampel – Geschichte eines Wortes