H.W. Valerian: Die Sache mit dem Appeasement. Essay

Wenn ich mir das lauwarme Gerede, die ungelenken Bemühungen von Olaf Scholz, Emmanuel Macron oder gar Boris Johnson anschau’, kann ich bloß die Hände vors Gesicht schlagen. Sie machen alles falsch, was man nur falsch machen kann.

Weiterlesen H.W. Valerian: Die Sache mit dem Appeasement. Essay
Marcel Looser: Die Ampel – Geschichte eines Wortes

«Normalmenschen» benutzen die Sprache und ihren Wortschatz als etwas, was einfach da ist. Da heute die «Ampel» - die Ampelkoalition in Deutschland, die Corona-Ampel in Österreich - hoch im Kurs ist, habe ich da etwas nachgeforscht.

Weiterlesen Marcel Looser: Die Ampel – Geschichte eines Wortes
Ronald Weinberger: Christliche Jahreszählung bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag? Festtags-Essay

Wir schreiben heute den 8. Dezember des Jahres 2021 nach Christus, abgekürzt „n. Chr.“, bekanntermaßen. Oder ist Ihnen eine etwas weniger religiös konnotierte Abkürzung genehmer?

Weiterlesen Ronald Weinberger: Christliche Jahreszählung bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag? Festtags-Essay
Marta Marková: Gedächtnis der Nation. Erinnerungen anlässlich des tschechischen Nationalfeiertags.

Während meines „Arbeitsaufenthaltes“ in Mähren wurde ich gefragt, ob ich bereit zu einem Interview für die gesamtstaatliche Dokumentation "Gedächtnis der Nation" wäre. Soll ich oder soll ich nicht, fragte ich mich? Ja, ich bereitete mich vor!

Weiterlesen Marta Marková: Gedächtnis der Nation. Erinnerungen anlässlich des tschechischen Nationalfeiertags.
Marcel Looser: Hybris – die Anmassung mächtiger Männer. Essay

Der Mensch zerstört in seiner Verblendung die Welt und sich selbst, indem er bedenkenlos über die ihm gesetzten Grenzen hinausgeht – die Folgen davon werden jedoch nicht einen Einzelnen, sondern schlimmstenfalls die ganze Menschheit treffen.

Weiterlesen Marcel Looser: Hybris – die Anmassung mächtiger Männer. Essay
Ronald Weinberger: Gefangene raus, Bullen rein! Erinnerungen an den 18.10.1977!

Vor 44 Jahren, am 18. Oktober 1977, nahmen sich drei für etliche Morde und zahlreiche Anschläge verurteilte Anführer der ersten Generation der „Rote Armee Fraktion“ (RAF) in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart, Stammheim, das Leben.

Weiterlesen Ronald Weinberger: Gefangene raus, Bullen rein! Erinnerungen an den 18.10.1977!