Reloaded zum 75. Geburtstag des Dichterfürsten – Literarische Korrespondenz: Alois Schöpf an Felix Mitterer. Betrifft: Die Ischgl-Saga!

Aus alldem gibt es nur eine Folgerung: Dich, geschätzter Felix Mitterer, aufzufordern, auf einen mit der Corona-Katastrophe in Ischgl zusammenhängenden neuen Teil der satirischen Piefke-Saga zu verzichten.

Weiterlesen Reloaded zum 75. Geburtstag des Dichterfürsten – Literarische Korrespondenz: Alois Schöpf an Felix Mitterer. Betrifft: Die Ischgl-Saga!
Markus Fenner: MACH ES SELBST. Gedanken zum selbstbestimmten Sterben

Im Jahre 2020 wurde nach einem Urteil des BVG die Straffreiheit für den assistierten Freitod gesetzlich verankert. Ich habe aber den Eindruck, dass die Steilvorlage des Gesetzgebers ins Leere geht, nämlich in einem ergebnisfreien Diskurs versandet.

Weiterlesen Markus Fenner: MACH ES SELBST. Gedanken zum selbstbestimmten Sterben
Alois Schöpf: Zur Kriminalgeschichte der Medizin. Wenn Ärztinnen und Ärzte mehr die Geschichte des eigenen Fachs studieren würden, wären sie gesellschaftspolitisch weniger ignorant. Essay

Bereits ein kurzer Rückblick auf die schreckliche Geschichte der Medizin reicht aus, um die hochmögende Ärzteschaft vor die Frage zu stellen, ob sie nicht schon wieder in niederträchtiger Weise auf der falschen Seite der Geschichte stehen?

Weiterlesen Alois Schöpf: Zur Kriminalgeschichte der Medizin. Wenn Ärztinnen und Ärzte mehr die Geschichte des eigenen Fachs studieren würden, wären sie gesellschaftspolitisch weniger ignorant. Essay
Corvus Kowenzl: Über die Faulheit. Über die Mutlosigkeit. Über das Bedenken. Über die Angst. Gedanken zum Jahreswechsel

Jahreswechsel 2022/23. Der Bundespräsident hält über das Fernsehen eine Rede, nach der man vermuten könnte, Österreich befindet sich direkt im Krieg. Mit wem auch immer.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Über die Faulheit. Über die Mutlosigkeit. Über das Bedenken. Über die Angst. Gedanken zum Jahreswechsel
Andreas Niedermann: Lass dich nicht beirren in dieser irren Zeit. Essay

In meinem Leben gibt es eine Konstante, die alle anderen überragt, wie der Mont Blanc die anderen Alpengipfel; nämlich die, dass mir jemand etwas anschaffen will, meine Moral korrigieren will.

Weiterlesen Andreas Niedermann: Lass dich nicht beirren in dieser irren Zeit. Essay
Wolfgang Obermüller: Auf dem Weg zu mehr Freiheit und Menschlichkeit. Statement

In der freien Welt leben wir unser Leben selbstverständlich so, wie wir selbst es wollen. Selbstverwirklichung, Selbstbestimmung und seit wenigen Jahrzehnten auch Selbstbestimmung am Lebensende sind hohe Werte und Ziele geworden.

Weiterlesen Wolfgang Obermüller: Auf dem Weg zu mehr Freiheit und Menschlichkeit. Statement