Literarische Korrespondenz: Reinhard Walcher, Betrifft: Unschuldsvermutung für einen Studienabbrecher

Hier hat sich eine schlitzohrige, katholisch-elitäre Truppe an die Hebel der Macht getrickst und scheitert nun krachend zum eigenen und zum Schaden des gesamten Staates und seiner Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Reinhard Walcher, Betrifft: Unschuldsvermutung für einen Studienabbrecher
Literarische Korrespondenz: Walter Plasil. Betrifft: Zu Ronald Weinbergers Sicht auf 1968

Wenn es etwas politisch zu bekämpfen gibt, dann ist es neben dem Islamismus und dem Antisemitismus der Rechtsextremismus. Das heißt nicht, dass man Linksextremismus gutheißt. Dummheit bleibt Dummheit.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Walter Plasil. Betrifft: Zu Ronald Weinbergers Sicht auf 1968
Literarische Korrespondenz: Egyd Gstättner. Betrifft: Beantwortung der Frage, wie es mir und meinem Buch geht.

Ich freue mich, dass ich meinen Roman geschrieben habe, und es ist mir eine Freude, dass mein Verlag ihn produziert hat, das ist mein Wunsch und mein Ziel gewesen.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Egyd Gstättner. Betrifft: Beantwortung der Frage, wie es mir und meinem Buch geht.
Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Marcel Looser. Betrifft: Kosmogonie!

Sie hinterfragen, wünschen Klarstellungen und vor allem bringen Sie höchst interessante und wissenswerte, noch dazu umfängliche, geschichtliche Informationen bei. Kurz: Ich danke Ihnen und habe Ihre Ausführungen mit viel Gewinn gelesen.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Marcel Looser. Betrifft: Kosmogonie!
Literarische Korrespondenz: Hannes Hofinger an Alois Schöpf. Betrifft: Ich hätte auch kommunistisch gewählt!

Deinen Angriff auf die Wähler der Frau Elke Kahr kann ich nicht nachvollziehen. Es kann doch nicht Aufgabe von Wählerinnen sein, die historischen Zusammenhänge zu studieren, um dann zu entscheiden, wer nun wählbar ist und wer nicht.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Hannes Hofinger an Alois Schöpf. Betrifft: Ich hätte auch kommunistisch gewählt!