Helmuth Schönauer: Faule Väter – Die Statistik winkt mit Stinkefinger. Notizen

So lässt sich bestimmten Bevölkerungsgruppen schelmisch ausrichten, dass sie, moralisch gesehen, Mängel aufweisen. – Die Tiroler Männer haben beispielsweise einen solchen Zahlen-Knüppel zwischen die Beine geworfen bekommen.

Weiterlesen Helmuth Schönauer: Faule Väter – Die Statistik winkt mit Stinkefinger. Notizen
Helmuth Schönauer: Überflüssig! Wohin mit dem Lebenssinn? Zum Jahresausklang

Das neue Jahr bringt nicht nur die übliche Ungewissheit, wie es werden wird, sondern einer ganzen Generation die Gewissheit, dass sie überflüssig ist. Die letzten Boomer machen sich auf, im kommenden Jahr in Pension zu gehen.

Weiterlesen Helmuth Schönauer: Überflüssig! Wohin mit dem Lebenssinn? Zum Jahresausklang
Helmuth Schönauer bespricht: Stanislav Struhar. Das Gewicht des Schattens. Roman. Mit einem Nachwort von Kristina Kallert.

Stanislav Struhar erzählt mit schlafwandlerischer Genauigkeit von der Flüchtigkeit des Glücks oder dem Gewicht des Schattens, was aufs Gleiche hinauskommt.

Weiterlesen Helmuth Schönauer bespricht: Stanislav Struhar. Das Gewicht des Schattens. Roman. Mit einem Nachwort von Kristina Kallert.
Helmuth Schönauer: Altar-Sex. Stichpunkt

Nach Sex in der Kirche muss dort der Altar neu gesegnet werden. "Mt Rücksicht auf das religiöse Empfinden der Gläubigen ist eine solche Schändung durch einen Bußritus zu beheben", sagte ein Sprecher des Erzbistums München und Freising.

Weiterlesen Helmuth Schönauer: Altar-Sex. Stichpunkt