Ronald Weinberger: Gefangene raus, Bullen rein! Erinnerungen an den 18.10.1977!

Vor 44 Jahren, am 18. Oktober 1977, nahmen sich drei für etliche Morde und zahlreiche Anschläge verurteilte Anführer der ersten Generation der „Rote Armee Fraktion“ (RAF) in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart, Stammheim, das Leben.

Weiterlesen Ronald Weinberger: Gefangene raus, Bullen rein! Erinnerungen an den 18.10.1977!
Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Marcel Looser. Betrifft: Kosmogonie!

Sie hinterfragen, wünschen Klarstellungen und vor allem bringen Sie höchst interessante und wissenswerte, noch dazu umfängliche, geschichtliche Informationen bei. Kurz: Ich danke Ihnen und habe Ihre Ausführungen mit viel Gewinn gelesen.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Marcel Looser. Betrifft: Kosmogonie!
Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Alois Schöpf. Betrifft: Genderei!

Jetzt komme ich aber zum springenden Punkt, besser gesagt Doppelpunkt: „Autorinnen und Autoren“. Welch‘ Frivolität! Ich schlage vor, hinkünftig zu sagen und zu schreiben: „Autorende“!

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Alois Schöpf. Betrifft: Genderei!
Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Gerda Walton. Betrifft: Normalverschmutzer!

Es schadet nicht, den Realitäten ins Auge zu blicken. Und, auch wenn dies dystopisch ankommt, einfach wahrzunehmen, dass der „homo sapiens“ als ein „homo destructans“ zu begreifen ist.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Ronald Weinberger an Gerda Walton. Betrifft: Normalverschmutzer!
Ronald Weinberger: Was nicht in den Sternen steht. Zur Astrologie

Mit „Sternen“ wird, um gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, viel Schindluder getrieben. Dabei sind die realen Exemplare derart gut erforscht, dass ein informiert sein wollender Mensch mehr über sie wissen sollte.

Weiterlesen Ronald Weinberger: Was nicht in den Sternen steht. Zur Astrologie