Hannes Kar: Ein fast Barfuß-Geher. Szene

Verkäuferin: „Guten Tag der Herr – Sie wünschen?“ Ich: „Ich hätte gerne ein Paar etwas höhere Halbschuhe. Für meine Herbstspaziergänge, wissen Sie.“ Verkäuferin: „Wir haben sie in Braun, oder auch in Schwarz? – Selbstverständlich Wasser abweisend.“

Weiterlesen Hannes Kar: Ein fast Barfuß-Geher. Szene
Corvus Kowenzl: Anlagenbestand. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 22

Wer glaubt, dass das Tohuwabohu um die Chemikalienliste nicht zu toppen ist, dem sei in Erinnerung gerufen, dass die vorliegenden Satiren von der Universität erzählen, die ja schon nach ihrem verbalen Anspruch universitas unbedingt nach Höchstem strebt.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Anlagenbestand. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 22
Corvus Kowenzl: Im verdienten Ruhestand. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 20

Schon oberflächliche Nachforschung ergab, dass der alte Routinier längst vorgesorgt hatte. Er hatte mehrere Projektchen und Kollaboratiönchen laufen, die er sich noch von meinem ahnungslosen Amtsvorgänger hatte unterschreiben lassen.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Im verdienten Ruhestand. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 20
Walter Plasil: Ist alle Werbung nur Lug und Trug? 2. Teil. Satire

Die Wäsche, die man früher mit 90°C gewaschen hat, wäscht man heutzutage mit 60°C. Mache ich schon länger und funktioniert ganz gut. Die 30°C Wäsche wasche ich nach wie vor so. Aber nun müsste ich ja kälter waschen.

Weiterlesen Walter Plasil: Ist alle Werbung nur Lug und Trug? 2. Teil. Satire