Corvus Kowenzl: Auf Exkursion. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 9

Exkursionen mit sagen wir 10 bis 30 Studierenden bedürfen natürlich guter Planung und sind stets eine Quelle für Erlebnisse aller Art einschließlich der dritten. Es beginnt schon beim Einsteigen in den Bus.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Auf Exkursion. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 9
Corvus Kowenzl: Wir publizieren einen Fachaufsatz. Konkretes. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 8

So. Nun geht es also ans Schreiben des papers. Aber was sage ich "Schreiben"? Wenn‘s nur das wäre. Die meisten papers beinhalten nämlich mehrere oder gar viele Abbildungen.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Wir publizieren einen Fachaufsatz. Konkretes. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 8
Corvus Kowenzl: Wir publizieren einen Fachaufsatz. Grundsätzliches. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 7

Die Veröffentlichung oder, im Slang der Wissenschaftler, das paper ist so etwas wie der Heilige Gral. Nur was veröffentlicht ist, zählt. Also will man möglichst viiiiiele papers haben, weil man sich dann berühmter fühlt.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Wir publizieren einen Fachaufsatz. Grundsätzliches. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 7
Corvus Kowenzl: Ich schau mal schnell vorbei! Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 6

Ich sitze am Computer und bin mit Emails beantworten, Emails schreiben, Online-Administration erledigen und damit beschäftigt, Leute am Telefon zu erreichen, die per Email nicht erreichbar sind. Electronic government nennt man das.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Ich schau mal schnell vorbei! Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 6
Corvus Kowenzl: Ich bin eh immer da! Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 5

Zu den trotz aller gegenteiliger Bemühungen unausrottbaren Übeln des Arbeitslebens gehört der Präsentismus, also die möglichst permanente Anwesenheit am Arbeitsplatz einschließlich Schlafsack, Campingkocher und Hund.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Ich bin eh immer da! Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 5
Corvus Kowenzl: Die Präsentistin. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 4

Man sagt, das Arbeitsgedächtnis selbst von hochintelligenten Menschen kann maximal fünf bis sechs Aufgaben gleichzeitig meistern. Ich weiss nicht, wo sich die Leute umgeschaut haben, bei mir am Institut waren sie mit Sicherheit nicht.

Weiterlesen Corvus Kowenzl: Die Präsentistin. Ostalpenländische Universitätssatiren. Folge 4