Literarische Korrespondenz: Karlheinz Töchterle an Franz Mathis! Betrifft: Migration

26 Asylwerber in Feldkirch aufgegriffen und zurückgeschickt; Türke attackiert Exfrau mit Messer; 20 Burschen mit Migrationshintergrund (Türken, Tschetschenen, Syrer) bei einem Drogen-Bandenkrieg in Wiener Neustadt.

Weiterlesen Literarische Korrespondenz: Karlheinz Töchterle an Franz Mathis! Betrifft: Migration
Karlheinz Töchterle: Aporetisches zur Migration. Essay

Unser Papst war jetzt schon zum zweiten Mal auf Lesbos. Unser Bischof ebenso. Es drängt sich die Frage auf, ob es nicht in der Macht der beiden stünde, einen spürbaren Beitrag zur Linderung des dortigen Leids zu leisten.

Weiterlesen Karlheinz Töchterle: Aporetisches zur Migration. Essay
Reloaded: Karlheinz Töchterle: Kritisches zum Lueg-Gutachten von K. Bergmeister. Analyse

Die kritische Durchsicht zeigt eine Fülle von Mängeln und Fragwürdigkeiten. Das Gutachten taugt daher eindeutig nicht als Basis für weitreichende Entscheidungen, wie sie aktuell am Lueg zu fällen sind.

Weiterlesen Reloaded: Karlheinz Töchterle: Kritisches zum Lueg-Gutachten von K. Bergmeister. Analyse
Karlheinz Töchterle: Kritisches zum Lueg-Gutachten von K. Bergmeister. Analyse

Die kritische Durchsicht zeigt eine Fülle von Mängeln und Fragwürdigkeiten. Das Gutachten taugt daher eindeutig nicht als Basis für weitreichende Entscheidungen, wie sie aktuell am Lueg zu fällen sind.

Weiterlesen Karlheinz Töchterle: Kritisches zum Lueg-Gutachten von K. Bergmeister. Analyse
Karlheinz Töchterle: Der Humanismus schaut zurück, um voranzukommen. Kann uns das heute noch helfen? Essay

Der Begriff „Humanismus“ hat seit seinem Aufkommen vor gut zweihundert Jahren eine derartige Bedeutungserweiterung und Fülle von Anwendungsmöglichkeiten erfahren, dass er Gefahr läuft, der Beliebigkeit und der Inhaltsleere zu verfallen.

Weiterlesen Karlheinz Töchterle: Der Humanismus schaut zurück, um voranzukommen. Kann uns das heute noch helfen? Essay