Print Friendly, PDF & Email

Andreas Raffeiner
Brief aus Bozen
Armutsfalle in Südtirol

Inmitten des offenkundigen Wohlstands von Südtirol verbirgt sich eine unsichtbare Armutsfalle. Die steigenden Lebenshaltungskosten lassen viele Einheimische an den Rand gedrängt zurück, während ganze Dörfer zu Ferienwohnungen umgewandelt werden und Bauernhöfe zu Statussymbolen für Städter werden. 

Stadtwohnungen dienen nicht mehr nur dem Wohnen, sondern werden zu betonierten Statussymbolen für Außenstehende, die sie als lukrative Geldanlagen betrachten. Für Mindestrentner und Niedrigverdiener hingegen wird der Traum von einer eigenen Mietwohnung unerschwinglich, während Alleinerziehende nicht mehr wissen, wie sie überleben sollen.

Die politische Verantwortung, sicherzustellen, dass Einheimische sich weiterhin ihre Heimat leisten können, ist dringender denn je. Es ist an der Zeit, die Zukunftssorgen der Menschen ernst zu nehmen.

Es wird höchste Zeit, die lauten Forderungen nach immer mehr zur Seite zu schieben. Ausreichende Renten, bezahlbares Wohnen, angemessene Gehälter und eine sichere Gesundheitsversorgung sind keine Luxusgüter, sondern aktuelle Bedürfnisse, die es sicherzustellen gilt.

Die Hoffnung ruht auf der neuen Südtiroler Landesregierung, dass die Schlachtrufe im Wahlkampf nicht nur Lippenbekenntnisse waren, sondern in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden. 

Andernfalls droht die Kluft zwischen Arm und Reich weiter zu wachsen, mit fatalen Folgen selbst für das vermeintlich reiche Südtirol.

Wenn Ihnen schoepfblog gefällt, bitten wir Sie, sich wöchentlich den schoepfblog-newsletter zukommen zu lassen, und Freundinnen und Freunde mit dem Hinweis auf einen Artikel Ihres Interesses zu animieren, es ebenso zu tun.


Weitere Möglichkeiten schoepfblog zu unterstützen finden Sie über diesen Link: schoepfblog unterstützen

Andreas Raffeiner

1979 in Bozen geboren und dort wohnhaft, gelernter Buchbinder, Historiker, freiberuflicher Redakteur, Autor zu historischen, juristischen und politischen Themen.

Schreibe einen Kommentar