Plasil, Walter
Sakrament und Kruzifix
Vom Glauben und Wissen
Verlag: BoD-Books on Demand, Norderstedt
Gesamtseitenzahl 178 Seiten
Medium: Buch, E-Book

Ladenpreis Buch: 16,00 EUR
E-Book: 9,99 EUR
ISBN 9783754344101
E-Book 9783754392515
BoD-Nr. 21591224

Etwas glauben zu können, oder nicht, ist wesentlicher Teil unseres Alltags. Hunderte Male am Tag stehen wir vor der Notwendigkeit, zu beurteilen, ob das, was wir gerade sehen, lesen oder hören, auch stimmen kann.

Im ersten Teil des Buches stellt der Autor seine persönliche Sicht zum religiösen Glauben vor. Unter dem Titel: „Warum ich nicht glaube“ geht es darum, unter Beachtung der gleichen Kriterien der Logik, die wir Tag für Tag dafür benutzen, um darüber zu entscheiden, was uns richtig oder falsch vorkommt, die Religionen zu durchleuchten. Am Ende ergibt sich daraus ein sehr kritisches Bild.

Danach, im zweiten Teil öffnet der Autor die Türen in Richtung der Gläubigen und wirbt dafür, ein hermeneutisch angelegtes Forum für Diskussionen zwischen den Ansichten von Religionsfreien und Religiösen zu entwickeln. Das zeigt sich als spannendes Projekt.

 

Walter Plasil - Sakrament und Kruzifix

Walter Plasil
Jahrgang 1946, geboren in München, aufgewachsen in Wien, seit 1971 in Innsbruck. Berufsleben: Ingenieurbüro Walter Plasil, Technische Gebäudeausrüstung und Energieplanung. Inzwischen: „War immer ein Vielschreiber, habe nun, nachdem meine berufliche Tätigkeit dem Ende zugeht, Zeit und Lust, auch zu veröffentlichen. Neuer Beruf daher Literat.“ Früher: INGENIEURBÜRO WALTER PLASIL Technische Gebäudeausrüstung und Energieplanung Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger General Eccherstraße 13, 6020 Innsbruck Tel. +43(0)664 / 262 02 10 walter.plasil@gerichts-sv.at