Helmut Schiestl: Ein schöner Vormittag. Short Story

Ich fuhr mit einem Rollstuhl durch die Stadt, obwohl ich gehen konnte und den Rollstuhl gar nicht benötigt hätte. Ein alter Freund begleitete mich dabei, und ich sagte zu ihm, dass mich jetzt viele Leute für verrückt halten werden.

Weiterlesen Helmut Schiestl: Ein schöner Vormittag. Short Story